Aktuelles
NAME
E-Mail*


22.04.2013

Die Situation in den Schulen wird innerhalb der Elternschaft und den Schüler diskutiert. Stundenausfall und Diskussionen über die Schulzeit dominieren die Debatte.

Zur Situation in Deutschland und einigen Irrtümern hat sich jetzt der Bildungsforscher John Hattie im Spiegel geäußert, weiterlesen



20.3.2013


Der Frühling ist da, zumindest kalendarisch. Noch ist es kalt und der Schnee bestimmt das Familienleben. Wer schon Lust auf mehr Frühling hat, der kann mit vielen Anregungungen und Vorfreude im neuen Heft von " Warum!" stöbern. Hier gibt es wieder viele neue Bastelideen und Antworten auf Fragen der Kinder. Mehr zu entdecken gibt es hier



03.03.2013

Der Bundesverband der Logopäden informiert am 6. März 2013 zum Thema " Sprachentwicklung " im Rahmen des europäischen Tages der Logopädie.


Für Elternfragen ist eine kostenpflichtiges Infotelefon eingerichtet, wo Experten rund um das Thema informieren. Weitergehende Informationen sind zu finden hier



26.02.2013

Eltern beklagen Druck in der Schule. Immer mehr Eltern sehen sich gezwungen, den eigenen Kindern Nachhilfe zu geben. Meist trifft es die Mütter, aber auch Väter müssen ran. Die Verkürzung der Schulzeit in Richtung Turbo Abitur hat gravierende Folgen für das Familienleben. Informationen zum Thema gibt es hier



23.01.2013

Wer mehr Netto auf dem Konto haben will, kann sich den üblichen Gehaltspocker sparen, zum Beispiel, wenn der Chef statt dessen für die Kita zahlt. Am Ende profitieren beide Seiten. Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es hier



17.02.2013

 

Im März soll im Landtag über Veränderungen im Kita-Gesetz beraten werden. Viele ungelöste Probleme und Ungerechtigkeiten prägen die aktuelle Situation in den Kitas des Landes. 

Das beginnt bei einem elternfeindlichen und ungerechten Finanzierungssystem, setzt sich beim ungelösten Fachkräftemangel in den Kitas fort und endet mit einer Bürokratie, die den Erzieherinnen viel Zeit für die Betreuung der Kinder stiehlt.

Die Experten raten, die Politik ignoriert. Was die Liga der Wohlfahrtsverbände zum Entwurf der Landesregierung gesagt haben, das kann hier gelesen werden



17.02.2013

 

Wir wünschen alles Schulkindern und deren Eltern nach den Winterferien einen gelungenen Schulstart und eine gesunde Zeit!

 



14.01.2013

 

Die Diskussion über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht weiter. Die Interessen der Kinder spielen meist keine Rolle, wenn Mama und Papa arbeiten müssen.

Einkaufen rund um die Uhr, Arbeiten in der Gastronomie und in anderen Berufsfeldern rufen bei den betroffenen Familien Folgeprobleme und Belastungen hervor. In Schwerin gibt es seit einiger Zeit eine 24 Stunden Kita. Ist das die Lösung der Probleme? Einen Artikel dazu lesen Sie hier



07.01.2013

Die Diskussionen über die Betreuung von Kindern in Krippen - Vorteile und Risiken für das Kindeswohl- dauert weiter an. Im Deutschlandfunk gab es dazu Anfang des Jahres einen interessanten Beitrag, die die verschiedenen Gesichtspunkte beleuchtet und enthalten hat.

Durch das Elterngeld des Bundes und die Kritik daran ist eine heftige Debatte entflammt, was kleinen Kindern nützt oder auch schadet. Entscheidende Faktoren sind die Qualität der Krippenbetreuung, mit qualifizierten Personal und nicht zu großen Gruppen.

Weitere Informationen zum Weiterlesen und Hören gibt es hier

 

 



7.01.2013

Mitwirkung von Kindern beginnt bereits in der Kita. Das Deutsche Kinderhilfswerk widmet sich auf einer Netzwerktagung am 24./25. Januar 2013 u.a. der Frage, wie Kinderrechte im Alltag der Kita integriert und Kindern vermittelt werden können. Ein Schwerpunkt bildet das Thema " Kinderstube der Demokratie - Beteiligung in Kindertagesstätten", Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier



20.12.2012

Der Weihnachtsentspurt ist in vollem Gange. Die BAG " Mehr Sicherheit für Kinder" empfiehlt für eine sichere Weihnacht eine Feuerlöschdose, falls der Adventskranz oder der Tannenbaum in Brand gerät. Denn dann zählt jede Sekunde, je schneller gelöscht wird, umso besser. Wichtig ist der Kauf von Qualität, also eine Feuerlöschdose mit einem GS Zeichen für geprüfte Sicherheit. weiterlesen



11.12.2012

Familien werden bei Bedarf unterstützt. Um zu seinem Recht zu kommen, muss man wissen, was es alles für Möglichkeiten der Hilfe gibt. Der Familienratgeber der Landesregierung gibt daszu Hinweise und Anregungen. Das Angebot reicht vom A wie dem Stichwort " Alleinerziehend " bis W wie " Wiedereinstieg in den Beruf", mehr Informationen gibt es hier



25.11.2012

Spiele, Experimente und mehr zu Themen der Bildung zur nachhaltigen Entwicklung finden sich auf der Internetseite von kita 21. Hier finden Sie Anleitungen zu Spielen, Basteleien und Experimenten. Von der Energie über Ernährung bis zum Wasser. Praxisgerecht und erprobt.
weiterlesen



21.11.2012

Im August greift der gesetzliche Anspruch auf einen Betreuungsplatz. Noch fehlen Plätze und auch im " Kinderland MV " - so die Regierung - gibt es noch viele Baustellen und der Fachkräfte sind immer schwerer zur finden. Aktuelle Fragen und Antworten können Sie hier lesen
weiterlesen



8.11.2012

Die Verhaltensauffälligkeiten von Schülern nehmen zu. Rund 20% gelten als verhaltensauffällig, nur was ist das, was sind die Urachen und was bewirkt Ritalin bei den Kindern? Dieser Frage geht die aktuelle Ausgabe der Zeitung pluspunkt nachh. Mit vielen erhellenden Hinweisen. Im Raum steht die Frage, macht Schule krank?

weiterlesen



24.10.2012

Das Laterne gehen mit Kindern und Laternenumzüge gehören mit zum Herbst. Die Lichterpracht und das gemeinsame Singen sind Erlebnisse für die Kinder. Der Elternbund empfiehlt zur Vermeidung von Verbrennungen statt der Laterene mit Kerze und offener Flamme lieber batteriebetriebe Laternen. Die sehen auch gut aus und ersparen Schmerzen und Kummer durch Verbrennungen. Denn deutschlandweit verbrühen sich jährlich rund 40.000 Kinder. Schützen Sie die Kinder vor Verbrennungen und seien Sie ein Schutzengel

weiterlesen



22.10.2012

Im " Kinderland " Mecklenburg-Vorpommern besteht weiterhin noch viel Handlungsbedarf bei der Bekämpfung der Kinderarmut. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung verdeutlicht, wie vielen Kindern immer noch um Bildungs- und Lebenschanchen gebracht werden.Statt zu warten, bedarf es konkreter Taten der politischen Entscheidungsträger auf allen Ebenen.

weiterlesen



15.10.2012

Kinder sind während des Besuches gesetzlich unfallversichert. Eltern müssen dafür nichts bezahlen. Die Kosten tragen die Kommunen und das Land. Viele interessante Informationen zum Versicherungsschutz der Kinder und weiterführenden Informationen gibt es bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung
weiterlesen



11.10.2012

Die Qualitätsprobleme im Kita- und Schulerssen sind nicht nur chinesischen Erdbeeren geschuldet. Notwendig ist laut einer Studie zur aktuellen Sitatution im Interesse der Gesundheit der Kinder eine umfassende Reform und Bereitschaft, einen angemessenen Preis für das Essen zu bezahlen. 

weiterlesen



29.09.2012

Wir wünschen allen Schulkindern und deren Eltern schöne Herbstferien.



25.09.2012

Armut ist größter Risikofaktor für kindliche Entwicklung. Kinder aus armen Familien sind nach einer AWO Studie oftmals sozialen Herabwürdigungen ausgesetzt.Sie müssen oft früh soziale Verantwortung übernehmen. Im Rahmen der Studie wurde u.a mal wieder herausgefunden, dass gute Kitas genau diese Kinder stark machen. Weiterlesen



20.09.2012

Spätestens wenn das Elterngeld ausläuft und die Arbeit wieder ruft, dann stellt sich für die Frage, wie es mit der Kinderbetreuung weitergeht. Der Nordkurier hat sich in einem Artikel verschiedenen Fragen zu diesem Thema gewidmet

Weiterlesen



20.09.2012

Die Zahl der Essensteilnehmer beim Schulessen ist sehr unterschiedlich. Essen die Lehrer mit, dann wird das als Zeichen guter Qualität gewertet. Die Weichen für eine gute Qualität wird bereits im Ausschreibungsverfahren gestellt. Weitere Tipps und Hinweise sind in einer Arbeitshilfe zur schulinternen Qualitätssicherung der Schulverpflegung erschienen weiterlesen



13.09.2012

Das Leben ist stressig? Kinder kosten Schlaf? Studien zeigen, Kinder stärken die Gesundheit der Eltern. Das ist doch mal eine gute Nachricht. Denn ein Kinderlachen leuchtet warm und heller als die Sonne.

Weiterlesen



09.09.2012

Geldkompetenz beginnt schon im Kinderzimmer. Mama und Papa können nicht immer einfach so zum Geldautomat gehen und jeden Kinderwunsch erfüllen. Spätestens wenn die Frage des Taschengeldes und deren Höhe ansteht, dann steht die Herausforderung im Raum " Wie sage ich es dem Kind? ". Hinweise und Tipps enthält ein Artikel in der Welt, weiterlesen



09.09.2012

Deutschland ist ein Land mit einer der geringsten Geburtenrate der Welt. Poitiker halten gerne Sonntagsrede, wenn es um Kinderfreundlichkeit geht. Umfassende Reformen fordert jetzt der Verfassungsrechtler Kirchhof. Weiterlesen



08.09.2012

 

Familie ist nicht gleich Familie, zumindesten nicht an der Tierparkkasse. Eine Umfrage der Familienzeitungen macht deutlich, dass Großfamilien teilweise das Nachsehen haben. Hier besteht Handlungsbedarf.

Weiterlesen



04.09.2012

 

Seife mal selbst machen, das bieten die Dreescher Werkstätten Kinder an. Die Kinder erfahren, wie Seife ensteht, machen mit und dürfen die eigene Seife dann auch mit nach Hause nehmen. Dann klappt es vielleicht auch besser mit dem Händewaschen. weiterlesen



27.08.2012

Das Eisenbahnmuseum Schwerin mit echten Dampfloks, elektrischen Eisenbahnen und vielen anderen interessanten Dingen ist immer wieder ein Besuch wert. Für Kitas, ab 5 Jahren und Schulen werden auch Sonderführungen angeboten, Vorlaufzeit ca. 14 Tage weiterlesen



24.08.2012

Der NABU und seine Jugendorganisation NAJU veranstaltet eine Aktionswoche um den Kindern die Wunderwelt der Wiese näher zu bringen. Vom 24. bis 30. September kann mitgeforscht werden. Ein kostenloses Aktionsmaterial steht als Begleitmaterial zur Verfügung, weiterlesen



23.08.2012

Der Kita Kreiselternrat Mecklenburgische Seenplatte ist jetzt mit einer eigenen Internetseite im Netz vertreten. Ansprechpartner, Veranstaltungen und interessante Neuigkeiten sind dort zu erfahren.

Weiterlesen



20.08.2012

Viele Gedanken und Vorschläge gibt es in Sachen Kita. Kinder fördern - aber wie?

Das ist eine Frage, der Vera auf ihrem Videoblog nachgeht. Eltern, Hirnforscher, Erzieherinnen und andere Experten sagen, wie sie es sehen. Damit die Kinder auch Kinder bleiben können.

Weitersehen



17. August 2012

Die Firma Reisenthel verkauft nicht nur schicke Taschen und andere nützliche Dinge sondern unterstützt dankenswerterweise auch Kitas bei ihren Aktivitäten. Förderanträge können noch bis Ende August gestellt werden weiterlesen



04.07.2012

Ab August brauchen die Eltern von Kindern unter drei Jahren um bis zu 100 Euro weniger für ihren Krippenplatz zahlen. >>mehr lesen



26.06.2012

Ab heute sind die Einträge der Kinder in den elterlichen Reisepass nicht mehr ausreichend. Auch die Kleinsten müssen nun einen eigenen Reisepass mitführen. Nähere Informationen finden Sie beim Bundesministerium des Inneren.



01.06.2012

Der Elternbund M-V wünscht allen Kindern einen schönen Kindertag!



30.05.2012

Am 01. Juni 2012 ist nicht nur Kindertag, sondern auch Tag der Milch. Dazu finden viele Aktionen und Events statt...>>mehr



25.05.2012

Heute am 25.Mai ist der Internationale Tag der vermissten Kinder. Seit März 2011 gibt es eine Hotline für Familien vermisster Kinder. Unter der Nummer 116 000 werden die Familien bei der Suche nach ihren Kindern unterstützt. Die Kinderkommission begrüßt diese Hotline...>>mehr zur Pressemitteilung des Bundestages



14.05.2012

Im Jahre 1993 wurde der Internationale Tag der Familie ausgerufen, um auf die Bedeutung der Familie für das gesunde und sichere Aufwachsen unserer Kinder aufmerksam zu machen...weiterlesen



11.05.2012

Seit dem 11. Mai 2012 gibt es das neue Öko-Test Spezial- Erziehung unter dem Namen "Unsere Familie" im Zeitschriftenhandel. Es kostet 5,00€ und enthält viele interessante Artikel rund um das Familienleben und Erziehungsorgen.



03.05.2012

Die Gewinner stehen fest: Gestern wurden die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands in Berlin ausgezeichnet...weiterlesen



12.04.2012

In der gestrigen Ausgabe der Schweriner Volkszeitung mahnte der Elternbund M-V die katastrophalen Zustände bei der Essensversorgung der Kinder an, die im Zahlungsrückstand stehen. So werden diese Kinder zum Teil von der Essensversorgung ausgeschlossen, bzw. mit Sonderessen ausgegrenzt. ...>>weiterlesen



07.04.2012

Der Elternbund M-V wünscht allen Eltern, Kindern und Interessierten ein Frohes Osterfest!



28.03.2012

Seit 2008 haben pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit an Workshops zu den Themen Wasser, Luft, Sprudelgase, Licht-Farben-Sehen, Akustik u.a. im Rahmen der bundesweiten Bildungsinitiative "Haus der kleinen Forscher" teilzunehmen. Am 13. April findet nun erstmalig für Eltern ein Workshop mit dem Titel "Mit kleinen Forschern zuhause experimentieren" in Rostock statt. Näheres erfahren Sie >>hier



26.03.2012

Bereits zum 5. Mal wird der Invest In Future Award ausgelobt und an nachahmenswerte, erfolgreiche Initiativen vergeben, die sich in besonderem Maße für eine verbesserte Betreuungs- und Bildungsinfrastruktur in der Kindertagesbetreuung einsetzen. Der erste Preis ist mit 5000 EURO dotiert. >>zu den Rahmenbedingungen



13.03.2012

Der Frühling naht und mit ihm kommt die Frage was man mit den Kindern im großen Urlaub Tolles machen kann. Schauen Sie dazu doch einfach mal in den Ferienkalender 2012 mit wertvollen Tipps und Ideen für die schönste Zeit im Jahr. >>>mehr



12.02.2012

Caritas startet Kampagne, Bertelsmann-Stiftung legt neue Studie vor

Krankheitsrisiko und Lebenserwartung sind von Arbeitslosigkeit, Einkommenshöhe und Bildungsstand abhängig. ... Und auch bei der Kinderarmut kann keine Entwarnung gegeben werden: sie entwickelt sich in Deutschland zwar insgesamt rückläufig, doch innerhalb der Bundesländer, Landkreise und Städte klaffen die Armutsquoten weit auseinander. (Quelle: Pressemitteilung der Bundesvereinigung für Prävention und Gesundheitsförderung e.V. vom 21.02.2012) >>>mehr



21.02.2012

"'Kinderkrankheiten' sind alles andere als harmlos, sondern ernst zu nehmende Infektionskrankheiten. Dem trägt die Politik jetzt Rechnung und beschließt die Meldepflicht für Mumps, Windpocken und Keuchhusten. (Quelle: Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. vom 09.02.2012) >>mehr



15.02.2012

"Erzieherinnen und Erzieher legen mit ihrer Arbeit den Grundstein für die späteren Bildungserfolge und die gesellschaftliche Teilhabe von Kindern" sagte gestern die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder in Berlin anlässlich des Starts der Schülerkampagne "Profis für die Kita". (Quelle: Pressemitteilung des BMFSFJ vom 14.02.2012) >>mehr



15.02.2012

Noch bis zum 05. März 2012 können sich Kindertagesstätten, Schulen, Kinderhäuser und Jugendeinrichtungen, die Ernährungsprojekte durchführen, beim Deutschen Kinderhilfswerk mit ihren Projekten bewerben. Als Preise winken ein interessanter Qualifizierungsworkshop, die Übernahme der Projektkosten sowie 500€ für den Kauf von Küchenequipment. >>mehr



13.02.2012

Eine jetzt veröffentlichte Längsschnittuntersuchung an US-amerikanischen Grund- und MittelschülerInnen zeigt, dass sich die in den Schulen angebotenen Nahrungsmittel nicht signifikant auf die Entwicklung des Gewichts der Mittelschulkinder in der achten Klasse auswirkten. (Quelle: Pressemitteilung vom 31.01.2012 der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.)

>>mehr



13.02.2012

Seit 2002 findet jährlich am 12. Februar der Red Hand Day statt, welcher die weltweite Aufmerksamkeit auf die Situation von Kindersoldaten lenkt...>>mehr



05.02.2012

Kristina Schröder fordert eine bessere Zeiteinteilung für Familien, denn Mütter und Väter geraten oft zwischen Familienleben und Beruf unter Druck, da sie alle möglichen Zeiten und Rahmenbedingungen unter einen Hut bringen müssen, was allzu oft schwierig ist. >>mehr



02.02.2012

Werden schielende Kinder nicht rechtzeitig behandelt, kann es später zu unumkehrbaren Schäden kommen... >>mehr



02.02.2012

Am 11. Februar 2012 findet das erste mal eine Fortbildungsveranstaltung für Tagesmütter und Tagesväter in Stralsund statt.>>mehr



26.01.2012

...das darf Ökotest wieder sagen, nachdem das Landgericht Berlin eine zuvor von ihm selbst erlassene einstweilige Verfügung wieder aufgehoben hatte. (Quelle: Pressemitteilung von Ökotest vom 24.01.2012) >>MEHR 



23.01.2012

Bei der Bundeszentrale für politische Aufklärung ist eine neue Schriftenreihe zu dem Thema Partizipation in Kindertageseinrichtungen erschienen. Das Handbuch zeigt mit vielen Praxisbeispielen, wie demokratisches Denken und Handeln schon früh geübt werden kann.>>mehr



21.01.2012

Am 25.01.2012 zwischen 14 und 17 Uhr lädt die Notarkammer Mecklenburg-Vorpommern zum "Tag der offenen Tür" ein. So kann man sich über Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen, Erben und Vererben sowie über lebzeitige Vermögensnachfolge informieren. >>MEHR



12.01.2012

Auf Initiative der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, veranstaltete das Bundesfamilienministerium gestern erstmals einen Kinderaktionstag zum Thema Integration. (Pessemitteilung des BMFSFJ vom 11.01.2012) >>MEHR



12.01.2012

Kinderkommission begrüßt die Einrichtung der zentralen Anlaufstelle für grenzüberschreitende Kindschaftskonflikte. (Pressemitteilung des Deutsche Bundestages vom 06.01.2012) >>MEHR



28.12.2011


27.12.2011

"Mit Eltern und Familien in der Kita arbeiten"- so heißt die Rubrik unter www.kindergesundheit-info.de, unter der viele Themen rund um die Zusammenarbeit von Kita und Familie fallen. So geht es beispielsweise um rechtliche Grundlagen, Umgang mit Erkrankungen, Formen der Zusammenarbeit und Bewältigung von Krisen. Zudem sind viele interessante Links und Arbeitsmaterialien hinterlegt. >>MEHR



13.12.2011

"Mein Kind ist im Winter dauernd krank. Soll ich ihm zur Unterstützung des Immunsystems Multivitaminsäfte oder -tabletten geben?" (Pressemitteilung Kinder- und Jugendärzte im Netz vom 20.11.2011) >>MEHR



07.12.2011

Eine neue Broschüre der Unfallkasse Nord soll Trägern von Kindertageseinrichtungen, Verantwortlichen in den Kommunen, Architekten, Fachkräften für Arbeitssicherheit, Betriebsärzten, Fachberatungen, Leiterinnen und Erzieherinnen als Arbeitshilfe dienen, beim Bau under Einrichtung von Kindertageseinrichtungen noch genauer auf die sichere gestaltung zu achten. >>BROSCHÜRE



07.12.2011

2012 tritt Familienpflegezeit in Kraft / Verbesserungen bei Kindergeld und steuerlicher Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten (Pressemitteilung des BMFSFJ vom 07.12.2011) >>MEHR



30.11.2011

Für sicheres Spielzeug unterm Weihnachtsbaum: Die EU-Kommission startet am 29.11.2011 eine europaweite Informationskampagne für Spielzeugsicherheit. (Quelle: Pressemitteilung Fachkräfteportal für Kinder- und Jugendhilfe vom 29.11.2011)>>>MEHR

 



21.11.2011

"Die Generalversammlung der Vereinten Nationen (VN) hat am 16. November den Weg für ein Individualbeschwerdeverfahren für Kinder freigemacht. Wenige Tage vor dem Internationalen Tag der Kinderechte am 20. November erhalten Kinder und Jugendliche mit diesem Verfahren die Möglichkeit, Verletzungen ihrer Rechte im VN- Ausschuss für die Rechte des Kindes in Genf zu rügen. (BMFSFJ vom 16.11.2011) >>MEHR



14.11.2011

EUROPEANS FOR PEACE fördert internationale Projektpartnerschaften zwischen Schulen und/oder außerschulischen Bildungsträgern aus Deutschland, Mittel-, Ost- und Südosteuropa sowie Israel. Noch bis zum 15. Januar 2012 können Projektskizzen zum Thema "Menschenrechte in Vergangenheit und Gegenwart" eingereicht werden. >>MEHR



11.11.2011

Der Steffen Verlag feiert sein 10jähriges Jubiläum und möchte zeitgleich engagierten Bildungseinrichtungen 10 Buchpakete im Wert von je 100€ zukommen lassen. An der Verlosung können Kindertagesstättenn, Bibliotheken und Schulen, die die Leselust der Kinder fördern, teilnehmen. Noch bis zum 30. November 2011 kann ein/e Buchpate/in eine Einrichtung vorschlagen und so eine zusätzliche Weihnachtsüberraschung machen. >>MEHR



08.11.2011

Die Länder kommen beim geplanten Kita-Ausbau nicht schnell genug voran. Es könnten laut Schröder mehr Gelder vom Bund abgerufen werden, um dem gesteckten Ziel, bis 2013 für 750000 Kinder unter drei Jahren einen Betreuungsplatz bereitzustellen, näherzukommen. >>MEHR

(Quellle Pressemitteilung 94/2011 des BMFSFJ vom 08.11.2011)



08.11.2011

Die am 01.11.2011 in Berlin vorgestellte Vorlesestudie zeigt deutlich: bekommen Kinder regelmäßig vorgelesen, profitieren sie davon weit über die Pupertät hinaus davon. Das Vorlesen fördert nicht nur den Schulerfolg, sondern auch die Freude an Bewegung. >>MEHR



03.11.2011

Noch bis zum 18. November haben Kindertageseinrichtungen aus Nordeutschland die Möglichkeit sich um die Auszeichnung "KITA21- die Zukunftsgestalter" zu bewerben. Mitmachen können Einrichtungen, die Projekte oder Bildungsarbeit im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung umsetzen. >>MEHR



03.11.2011

Am 26.10.2011 trafen sich namhaffte Experten, um einen Plan für einen Nationalen Bildungsrat auszuarbeiten. Die Initiative ging auf die Robert Bosch Stiftung zurück. Vorbild für einen Bildungsrat ist der Wissenschaftsrat, in dem Fachleute gemeinsam mit Politikerinnen und Politikern an Hochschul- und forschungspolitischen Themen arbeiten. >>MEHR



03.11.2011

Kinder- und Jugendärzte machen sich dagegen stark, die Säuglingsnahrung mit gezielten Werbestrategien (Abbildung der Mutterbrust etc.) der Muttermilch gleichsetzen zu wollen. Stillen, so ist sich die Wissenschaft und das Gesundheitswesen einig, hat einen unersetzlichen Wert für das gesunde Aufwachsen des Säuglings. Lesen Sie mehr in der Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin >>



02.11.2011

Das Bundesfamilienministerium startet die 2. Welle der Sprach- und Integrationsförderung in Schwerpunkt-Kitas. Bis zum Jahr 2014 stellt der Bund rund 400 Millionen Euro zu Verfügung, um bis zu 4000 Einrichtungen zu sogenannten "Schwerpunkt Kitas Sprache & Integration" auszubauen. Teilnahmebedingungen und weiter Informationen finden Sie unter www.fruehe-chancen.de

(aus der Pressemitteilung Nr.91/2011 des BMFSFJ)



27.10.2011

Der Karl-Kübel-Preis 2012 steht unter dem Motto "Macht uns stark- Familien mit Behinderungen" und ist mit 50000€ dotiert. Gewürdigt werden dadurch Initiativen, die Kindern mit Behinderungen und deren Familien eine bessere Teilhabe in allen Lebensbereichen ermöglichen. MEHR>>



27.10.2011

Familien mit vielen Kindern haben sich zusammengefunden und einen Verein gegründet. Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. setzt sich für eine kinderfreundlichere Politik, eine höhere Akzeptanz kinderreicher Familien, eine höhere Wertschätzung der Familien seitens der Gesellschaft und der Politik, bessere Wiedereinstiegschancen auf dem Arbeitsmarkt für Elternteile vieler Kinder und für mitgedachte Lösungen bei alltagspraktischen Hindernissen ein.  MEHR>>



24.10.2011

Am 20. November ist der internationale Tag der Kinderrechte. Dies ist wieder Anlass zu prüfen, ob die Kinderrechte weiter durchgesetzt wurden und inwiefern die Erfüllung der UN-Kinderrechtskonvention verwirklicht wurde. Es wird bundesweit zu zahlreichen Aktionstagen zu den Kinderrechten aufgerufen. Lesen Sie mehr auf den Seiten von UNICEF>>



18.10.2011

Noch zwei Monate- bis zum 18.12.2011- kann man sich für den Preis der Goldenen Göhre bewerben. Ausgezeichent werden dabei Projekte, die von Kindern und Jugendlichen mitgestaltet werden. Es wird drei Gewinnerprojekte geben, die mit insgesamt 9000€ geehrt werden. >>MEHR



18.10.2011

Bei der Aktion "Das Sichere Haus" vom deutschen Kuratorium für Sicherheit in Heim und Freizeit e.V. kann man ab sofort ein Kindersicherheitspaket, bestehend aus fünf Broschüren, kostenfrei bestellen. Mit dabei sind Hefte zu Vergiftungsunfällen bei Kindern oder auch Spielborschüren für drinnen und draußen. >>MEHR



16.10.2011

Es gibt seit diesem Monat ein neues Portal, dass wissenschaftliche Fachtexte über die Frühpädagogik zur Verfügung stellt. Unter www.kita-fachtexte.de finden Sie mehr.



14.10.2011

Am 18. November ist der bundesweite Vorlesetag- ein Anlass einmal mehr ein Buch zur Hand zur nehmen und sich und den Kindern etwas Gutes zu tun. Mehr Informationen finden Sie >>hier



11.10.2011

Am 26. Oktober findet in Güstrow die 5. Landeskinderschutzkonferenz statt. Diesjähriges Hauptthema ist das Bundeskinderschutzgesetz. >>FLYER



14.10.2011

Am Samstag, den 15. Oktober lädt der NABU in Schwerin Familien zur Walderkundung ein. Lesen Sie >>mehr



September 2011

Wenn Sie einen Mann kennen, dem seine Familie wichtig ist, der dafür klare Prioritäten setzt und sich im Haushalt und der Kindererziehung gleichberechtigt engagiert, dann schlagen Sie ihn für den Preis "Spitzenvater des Jahres" vor. Der mit 5000,-€ dotierte Preis wird von der Vollkornbrotbäckerei Mestemacher aus Gütersloh ausgelobt. >>MEHR



01.08.2011

Vor einem Jahr- am 01.08.2010- sind wichtige Änderungen des KiföGs in Kraft getreten. Die Familienzeitungen des Landes haben dazu ein Interview mit dem Elternbund Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht. >>



29.07.2011

Der Elternbund Mecklenburg-Vorpommern spricht sich dafür aus, dass der neue Landtag das Kita-Gesetz kurzfristig überarbeitet. Die Rahmenbedingungen in den Kitas müssen auf der Basis eines verbindlichen Zeitplans stufenweise verbessert werden. >>mehr



Juni 2011

Wie immer im Juni findet der nationale Kindersicherheitstag statt, um auf Kinderunfälle und deren Prävention aufmerksam zu machen. Mehr dazu lesen Sie hier...



März 2011

Kita-Bündnis legt Strategiepapier "Aktion Kita 2016" vor- Gipfel für Mecklenburg-Vorpommern wird gefordert...mehr



"7% für Kinder" heißt  eine Kampagne die eine reduzierte Mehrwertsteuer auf Artikel und Dienstleistungen für Kinder fordert! Mehr dazu lesen Sie hier...



10.8.2012

Die Sonne scheint